Ombudsstelle

Das Jobcenter im Regionalverband Saarbrücken hat schon seit längerer Zeit eine Ombudsstelle als Ansprechpartner für die Kunden des Jobcenters eingerichtet.

 

Aufgabe ist es, bei auftretenden Streitigkeiten  zwischen  Kunden und Mitarbeitern zu schlichten und damit das Gesprächsklima (zwischen Kunden und Mitarbeitern) zu verbessern. Desweiteren können Verfahrensabläufe innerhalb des Jobcenters und die getroffenen Entscheidungen des Jobcenters, z.B. Bescheide ausführlich in einem Gespräch detailliert erläutert werden.

Durch die Einschaltung der Ombudsstelle ist es möglich, Streitfälle zwischen Kunden und Mitarbeitern ohne großen bürokratischen Aufwand zu schlichten.  

Ziel ist es eine zufriedenstellende Lösung für Kunden und Mitarbeiter zu erreichen. Es können auch für den entsprechenden Einzelfall empfohlene Lösungen ausgesprochen werden.

Die Mitarbeiterin der Ombudsstelle ist unparteiisch und unabhängig. Es besteht keine Weisungsbefugnis.

  

Kontakt:
SA.jpg  Anita Schmadtke
  Ombudsfrau
  Telefon:  0681/ 97038-3544
  Fax:        0681/ 97038-1010
 
eMail:   
Jobcenter-Saarbruecken.Ombudsstelle@jobcenter-ge.de
 
  Jobcenter im Regionalverband Saarbrücken
  Hafenstrasse 18
  66111 Saarbrücken

Um vorherige telefonische Terminabsprache wird gebeten.

 

Schriftliche Anfragen bitte in verschlossenem Umschlag senden an:
Ombudsstelle des 
Jobcenters im Regionalverband Saarbrücken
Hafenstrasse 18
66111 Saarbrücken